Der Belgier - Saison

4,49  3,99 
Umsatzsteuerbefreit gem. §6 UStG
versandbereit in: ca. 2-4 Werktagen

4,49  3,99 

Vorrätig

Art.-Nr.: 2168
Kategorien: , , , ,

  • Preis: 4,49  3,99 
  • Inhalt: 330 ml
  • Bierstil: Saison
  • Alkoholgehalt: 5,9 %
  • Stammwürze: 13,1 °
  • IBU: 33
  • Geschmack: Hefe, würzig, erfrischend
  • Farbe: gelb-gold
  • Land: Österreich  Craft Bier aus Österreich online bestellen

Belgisches Bier made in Austria

Raf Toté vermisste Biere aus seinem Heimatland Belgien und beschloss kurzerhand einfach selbst zu brauen. Obwohl bereits 2015 gegründet, bietet Der Belgier nur ein einziges Bier an – dieses Saison. Hintergrund der eingeschränkten Auswahl ist der unermüdliche Perfektionismus Rafs. Wenn er nicht zu 100 Prozent von seinem Bier überzeugt ist, tüftelt er so lange an der Rezeptur, bis es seinen überaus hohen Ansprüchen genügt.

Dieses Saison ist ein Produkt seines Perfektionismus und überzeugt mit Zutaten wie Koriander, Paradieskörnern oder Orangenschalen, die ein süffiges, erfrischendes aber auch komplexes Bier schaffen. Vergoren mit einer Hefe, die sich Raf selbst gezüchtet hat, ist dieses Saison durch und durch eine absolute Eigenkreation und besticht mit einem feinen, belgischen Charakter.

Farblich im Glas ein schönes Goldorange mit einer hohen, feinen Schaumkrone.
In der Nase strömen sofort verschiedenste Aromen in die Nase. Angefangen von stark würzigen Noten wie der verwendete Koriander, Orange, auch diverse Kräuter wie eine Spur Rosmarin oder Zitronengras sind auszumachen. Umschmeichelt wird der Duft des Saisons von der persönlichen Note der verwendeten Hefe, die typisch belgische Aromen hervorruft.
Im Geschmack verhält sich dieses Bier sehr ähnlich. Im Vordergrund steht ein äußerst erfrischender Charakter, der gerade für belgische Biere, die ja eher für ihren höheren Alkoholgehalt bekannt sind, dezentes Neuland darstellt. Sehr weich im Antrunk kommen wieder kräuterige und würzige Aromen zum Vorschein. Wieder machen sich die Orangenschalen bemerkbar und wirken so für eine angenehme Fruchtigkeit. Gerade die hohe Carbonisierung trägt noch mehr zu diesem erfrischenden Charakter des Saisons bei, die es einmal mehr als perfektes Sommerbier qualifiziert. Im Nachtrunk bleibt noch eine leichte Bittere, die sich aber gerade wegen des vollen Körpers und den intensiven Aromen nicht aufdrängt.

Der Belgier Saison ist perfekt für ein nettes Grillgelage oder einem gemütlichen Ausklang eines anstrengenden Tages.
Kleiner Tipp: Gleich mehr einkaufen, davon will man nicht eines zu wenig im Kühlschrank haben!