RODAUNer - Gigerl

3,69 
USt-frei gem § 6 UStG
versandbereit in: ca. 3-5 Werktagen

3,69 

Vorrätig

Artikelnummer: 2226

  • Preis: 3,69 
  • Inhalt: 330 ml
  • Bierstil: starkes Wiener Lager / „Session Bockbier“
  • Alkoholgehalt: 5,9 %
  • Stammwürze: 15,9 °P
  • IBU: 28
  • Geschmack: kräftig, malzaromatisch
  • Farbe: helles bernstein
  • Land: Österreich  Craft Bier aus Österreich online bestellen

Das Imperial Wiener Lager? Session Bockbier? Wuascht, Gigerl hast der!

Bierstilistisch nicht ganz leicht einzuordnen. Eigentlich entstand der Gigerl aus dem RODAUNer Strizzi und soll die stärkere Variante darstellen. Mit einer Stammwürze, die die 16°P gerade nicht mehr erreicht, ist es eigentlich kein Bockbier. Aber so knapp dran und auch mit einer entsprechenden Malznote nicht ganz abwegig, nennt ihn Kurt Tojner, der Braumeister von RODAUNer, liebevoll einen „Session Bock“.

Tatsächlich ist der Gigerl ein etwas weniger freundlicher Zeitgenosse, als der freche RODAUNer Strizzi. Mit 5,9% wirkt er am Anfang zwar ganz nett, aber eigentlich hat er es faustdick hinter den Ohren. Unter dem Zylinder hält er seine kräftigen Malznoten fein versteckt und bringt die gehörige Portion angenehmer Bittere mit sich. Mit leichten Karamellnoten und einer dezenten Hopfenaromatik, die wenig ausgeprägt doch eine kleine Extraportion Würze mitbringt, scheint der Gigerl der perfekte Begleiter für den ganzen Abend. Aber zu viel Zeit mit ihm kann Dich auch in die Bredouille bringen, also lass‘ ein bisschen Vorsicht walten.